Software GmbH

Leitstand

Der Dakoda-Leitstand wird den erforderlichen Anforderungen der Unternehmen angepasst.

Die von DAKODA entwickelten Techniken gewährleisten jedem Kunden, seine Sichten darzustellen.

Der Leitstand „kommuniziert“ mit dem ERP-System.

Funktionalitäten sind:

Leitstand1– Eine genaue Terminfindung für einen Kundenauftrag anhand der  Belegung der Arbeitsplätze,  Materialverfügbarkeit, Wiederbeschaffungszeiten

– Belegung der Kapazitäten bei Auftragsbestätigung

– Anzeige der Belegung der Arbeitsplätze (je nach Kundenauftrag) in  Ganttdiagrammen, dies ist eine schnelle Komplettübersicht, um gezielt  auf Störfaktoren reagieren zu können. Gefährdete Kundentermine bzw. bereits überschrittene Kundentermine werden farblich unterschiedlich dargestellt (ok, gefährdet, überschritten). Dadurch werden sofortige Reaktionen ermöglicht.
Der Leitstand bietet Ampelfunktionen, die Störungen der Einflussgrößen,wie die aktuelle  Auslastung der Maschinen, fehlendes Bedienpersonal sowie Engpässe bei Zulieferern anzeigen.

– Terminüberwachung auf einen Blick

– Anzeige der Arbeitsplätze nach Kommission
Die belegten Arbeitsplätze zu einer Kommission, werden mit dem jeweiligen Ampelstatus angezeigt.

– Auftrags-Struktur-Anzeige
Es werden nur Arbeitsfolgen und Materialien angezeigt, die noch nicht zurück gemeldet oder noch nicht entnommen sind.

– Fehlende Personal/Maschinenkapazitäten auf einen Blick sichtbar
Je nach Kundenanforderungen werden die  Funktionalitäten und Darstellungen angepasst!

Alle in der Datenbank abgelegten Vorgänge und Termine können abgebildet werden!

Impressum
© 2018 Dakoda Software GmbH